Mobile-Banking: Brandneu und garantiert sicher

Mobile-Banking, auch mBanking oder M-Banking geschrieben, bezeichnet das Betreiben von Online-Banking mithilfe eines mobilen Endgeräts.

Damit können Sie Ihre Finanzgeschäfte über Mobile-Banking einfach und bequem erledigen, wann und wo Sie möchten.

Um Überweisungen zu tätigen, wird entweder

benötigt.

Ihre Vorteile

Mobile-Banking mit Chipkartenleser

Nutzen Sie für Mobile-Banking einen Chipkartenleser, können Sie nicht nur sicher Ihre Transaktionen ausführen, sondern auch mit dem neuen Personalausweis Dokumente rechtsverbindlich unterschreiben. Zudem können spezielle Leser Ihre Banking-Software speichern, sodass Sie diese auch von Ihrem Smartphone aus bedienen können.

Achtung

Aus Sicherheitsgründen darf nicht dasselbe Gerät für den Empfang von TANs mittels mTAN-Verfahren und für das Tätigen von Überweisungen verwendet werden, da Betrüger bei Verlust des Mobilgeräts ansonsten leichtes Spiel haben.

 

Mobile-Banking mit Apps

apps-fuer-mobile-banking.jpgVon diversen Banken gibt es mittlerweile Apps für das Smartphone, mit denen von unterwegs aus auf das eigene Konto zugegriffen werden kann. Die Apps zeigen Ihnen Ihren aktuellen Kontostand und Ihre Umsätze. Sie können von unterwegs Geld überweisen  – mit aktuellem Virenscanner etc. genauso sicher wie vom heimischen PC aus.

Auch führen die Apps von überall zum nächsten Geldautomaten.

Die mobilen Anwendungen gibt es nicht nur für iPhone und iPod touch, sondern auch für Google Android, Nokia und Windows Mobile Smartphones.

Einsatz von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und Ihnen an Ihre Interessen angepasste, nutzungsbasierte Informationen zukommen lassen zu können, verwendet REINER SCT Cookies. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Mehr über den Einsatz von Cookies erfahren Schließen